Frage:
Wie häufig wurden Brieftauben in den Weltkriegen eingesetzt?
Hauser
2011-10-14 23:49:51 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es scheint, dass das strategische Gewicht von speziell gezüchteten Tauben viel höher ist als ich zunächst dachte, basierend auf der Anzahl der verwendeten Tauben und dem Aufwand, sie zu stoppen. (Im Zweiten Weltkrieg bildeten die Deutschen sogar Falken aus, um Tauben zu jagen, so dass es ein ganzes Schlachtfeld von Vögeln gab). Wikipedia erwähnt die Tauben oft, zeigt aber nicht wirklich viele Details oder Links. Ich dachte, sie würden hauptsächlich von Geheimdiensten benutzt, aber die französischen Truppen benutzten sogar mobile Taubenställe.

Meine Frage ist also, wie oft Tauben im Ersten Weltkrieg eingesetzt wurden. &2? Die Deutschen scheinen aus dem Ersten Weltkrieg gelernt und Falken ausgebildet zu haben. Mich würde interessieren, welche Art von Informationen (Lageberichte von vorne, Geheimagentenberichte, gibt es einige Fotos / Protokolle) von Tauben getragen wurden und auf welcher Zeitskala dies getan wurde (Stunden, Tage). Welche durchschnittliche Entfernung mussten diese Tauben fliegen?

http://www.foxnews.com/world/2012/11/02/skeleton-carrier-pigeon-found-in-uk-chimney-still-attached-to-mysterious-ww2/?intcmp=obnetwork
@Steven Drennon BF Skinner trainierte Tauben, um Zielsuchraketen um den Zweiten Weltkrieg herum zu lenken. Ich denke, seine Demonstrationen waren sehr effektiv, aber das Kommissionsbüro der US-Armee lachte über das Projekt. Nicht direkt relevant für Ihre Frage in Luftlinie, aber vielleicht umständlich genug für eine Taube?
Einer antworten:
#1
+10
Wladimir Palant
2011-11-03 14:06:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der deutsche Wikipedia-Artikel listet die folgenden Nummern auf (höchstwahrscheinlich aus Salvador Bofarulls Buch "Pigeon Mail through History", das ich online nicht finden konnte. Die Nummern werden an einer Reihe anderer Stellen bestätigt jedoch):

  • Geschätzte 100.000 Brieftauben, die während des Ersten Weltkriegs eingesetzt wurden, mit einer Erfolgsrate von 95% (bemerkenswert zuverlässig).
  • Die US-Armee hatte während des Zweiten Weltkriegs 54.000 Brieftauben im Zweiten Weltkrieg US Army Pigeon Service.
  • Die britische Armee hatte im Zweiten Weltkrieg 250.000 Brieftauben.

Ich konnte keine Nummern für den Sowjet finden Armee, lediglich die ständig wiederholte Erklärung unklarer Herkunft, in der 15.000 zugestellte Nachrichten erwähnt werden. Im Vergleich zu den obigen Zahlen würde dies bedeuten, dass die sowjetische Armee kaum Brieftauben einsetzte. Ich konnte auch keine Beweise für eine signifikante Verwendung von Brieftauben durch die deutsche Armee im Zweiten Weltkrieg finden.

Sie können sehen, wie die Tauben verwendet wurden, indem Sie sich die "Prominenten" ansehen:

Übrigens scheint es, dass Deutsche Falken benutzen ist nicht bestätigt und wahrscheinlich nicht passiert. Tauben wurden einfach geschossen, sowohl im Ersten als auch im Zweiten Weltkrieg. Auch die "Brieftaubenverordnung" vom 20. September 1940 verbot Brieftauben in den besetzten Gebieten Belgiens und Frankreichs.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...