Frage:
Wie wurde Edward Misselden mit 15 Jahren stellvertretender Gouverneur einer Handelsfirma?
Vanessa
2011-10-13 03:08:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Laut dem Wikipedia-Artikel Edward Misselden wurde er 1608 geboren und 1623 stellvertretender Gouverneur der Merchant Adventurers 'Company in Delft. Dies bedeutet, dass er den Job im Alter von 15 Jahren bekam. Stimmt das? Wie ist es passiert? War es damals normal?

Bitte akzeptieren Sie nach Möglichkeit weitere Antworten auf Ihre Fragen.
Zwei antworten:
#1
+14
Gaurav
2011-10-13 04:51:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Laut dem Wikisource-Dokument, auf dem dieser Artikel basiert, hat Wikipedia versehentlich ein "fl" ausgelassen. in der Altersspanne (d. h. es sollte "MISSELDEN, EDWARD (fl. 1608-1654)" sein). "fl." (Lateinisch Floruit) bedeutet "blühte", dh wir wissen, dass Misselden in der Zeit von 1608 bis 1654 aktiv war, aber wir wissen nicht, wann er geboren wurde oder starb.

Wenn das stimmt, dann wurde er wahrscheinlich nicht 1608 geboren und wäre als Teenager kein stellvertretender Gouverneur geworden (was, wie Sie sagen, ziemlich seltsam klingt).

+1 Gute Forschung! Die Abkürzung "fl." wird in vielen Sprachen verwendet, einschließlich Englisch (so sagt der OED) für Latein * floruit *, was "blühte" bedeutet (es ist eine perfekte Form). Dies markiert die Zeit, in der eine bestimmte Person oder Organisation ihre bemerkenswerten Taten vollbrachte, wie die guten Gemälde eines Malers. Es markiert nicht die Periode seines Lebens. Historisch gesehen ist dies häufig der relevanteste Zeitraum, wenn Sie Daten vergleichen möchten, um festzustellen, ob eine bestimmte Person an einem bestimmten Ereignis beteiligt gewesen sein oder eine andere Person beeinflusst haben könnte.
P.S. Dies ist nicht wirklich relevant, aber ich finde die FAQ etwas irreführend, da der * Floruit * einer Person selten als ein einziges Jahr markiert wird, sondern immer als ein Zeitraum, der so umfassend wie möglich ist. Wenn man nur weiß, dass der Autor Fiddlebum im Jahr 174 ein Werk veröffentlicht hat, sollte man nicht * Fuddlebum (fl. 174) * sagen, sondern * Fiddlebum (Ende des 2. Jahrhunderts) * und das Werk separat erwähnen, oder vielleicht * Fiddlebum (veröffentlicht) De Navi in ​​174) *.
@Cerberus Vielen Dank für die Validierung und die vollständige Form von "fl"! Ich habe meine Antwort aktualisiert und den FAQ-Verweis ersetzt, um auf die Wikipedia-Seite für "floruit" zu verweisen.
#2
+2
Tom Au
2011-10-15 01:59:59 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Edward Misselden war ein Wirtschaftsphilosoph. 1622 veröffentlichte er dieses Schreiben über den Freihandel, das ihm wahrscheinlich half, den Job als stellvertretender Gouverneur zu bekommen.

http://socserv.mcmaster.ca/econ/ugcm/3ll3/misselden/freetrad .txt

Die meisten anderen Quellen geben seine Lebensdauer als 1608-1654 an. Das würde ihn zu 14 machen, als er das Schreiben veröffentlichte, und zu 15, als er stellvertretender Gouverneur wurde. Das würde ihn zu einem Wunderkind machen, eine unwahrscheinliche, aber keineswegs unmögliche Leistung.

In jenen Tagen konnten nur wenige Menschen in JEDEM Alter lesen oder schreiben. Diejenigen, die reich genug waren, um zu lernen, und genug Talent hatten, um Stücke wie die oben genannten zu produzieren, wurden in Autoritätspositionen befördert, sobald ihre Fähigkeiten offensichtlich wurden, weil sie im Grunde ein Monopol des "Gehirns" (Intelligenz plus Bildung) hatten / p>

In einer etwas späteren (aber ähnlichen) Zeit wurde der Marquis de Lafayette von Frankreich bereits als Teenager zum General ernannt (wenn auch in der AMERIKANISCHEN Armee). In jenen Tagen zählte die Geburt (und die daraus resultierende Ausbildung) mehr als das Alter oder die "Entwicklung".

Was ist mit Gauravs Beobachtung über "fl"?


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...