Frage:
Ist jede wichtige Kultur im selben Jahr?
Paul Manta
2014-02-28 01:02:21 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In der westlichen Welt ist das aktuelle Jahr 2014, dh die Anzahl der Jahre seit der Geburt des christlichen Messias. Angesichts der Tatsache, dass das Christentum nicht in allen Teilen der Welt die dominierende Religion ist, würde ich erwarten, dass es einige Kulturen gibt, die nicht im Jahr 2014 sind. Ich konnte jedoch keine schlüssige Antwort darauf finden, indem ich im Internet suchte / p>

Befindet sich jede größere Zivilisation im selben Jahr? Wenn ja, wie haben die Europäer einen so starken Einfluss auf den gesamten Planeten ausgeübt, sogar auf Länder wie China?

"Wie kamen die Europäer dazu, einen so starken Einfluss auf den gesamten Planeten zu haben, sogar auf Länder wie China?" Möchten Sie einen Band mit Büchern? denn so lange müsste eine anständige Antwort sein. Im Wesentlichen läuft alles auf die europäische Kolonialisierung von 1500 bis 1800 hinaus. Meistens englische Kolonialisierung, aber die Franzosen, Spanier und Portugiesen hatten den gleichen Einfluss auf die Welt, nur in geringerem Maße.
Die Wörter "Zivilisation" und "Kultur" sind etwas zu verschwommen. Was meinst du eigentlich? Ansonsten ist das eine gute Frage.
Jared Diamonds Buch * Guns, Germs and Steel * ist ein Ort, um eine Antwort auf die Frage zu finden, wie Europa so dominant wurde. (Weitere Informationen zu diesem Buch finden Sie in [dieser Frage] (http://history.stackexchange.com/q/1095/3871).)
Siehe Liste unter https://en.wikipedia.org/wiki/Calendar#Calendars_in_use
In Japan wird der Gregorianische Kalender (2014) in den meisten Kontexten verwendet, aber Daten auf allen offiziellen Unterlagen und häufig in der Geschichte oder im Gespräch mit älteren Menschen werden mit Nengō (Epochennamen, die sich mit dem Kaiser ändern) berechnet. 2014 ist Heisei 26, das 26. Jahr des Kaisers Akihito, der nach seinem Tod nach Sitte in „Heisei“ umbenannt wird.
Für internationale Angelegenheiten und Geschäfte wird der west- / gregorianische Kalender fast ausschließlich verwendet (insbesondere kultur- oder religionsübergreifend). Damit ist jeder für ein Datum "auf der gleichen Seite". Warum Gregorianisch? Wie von anderen hier diskutiert, liegt dies an der europäischen / westlichen Dominanz in Handel und Macht. Innerhalb eines bestimmten Landes oder einer bestimmten Kultur / Religion gibt es alle möglichen alternativen Kalender, und der Gregorianische Kalender kann häufig verwendet werden oder auch nicht (insbesondere für nicht-zivile Zwecke).
Sechs antworten:
#1
+15
Carmi
2014-02-28 01:25:24 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der jüdische Kalender ist im Jahr 5774 (zwischen September 2013 und Oktober 2014 ist es ein Schaltjahr), die "jüdische Zivilisation" also nicht im Jahr 2014.

Der Staat Israel, der ist wirklich die einzige offizielle Stelle, die den jüdischen Kalender anerkennt und alle seine Feiertage und Gedenktage auf der Grundlage des jüdischen Kalenders festlegt. Alle zivilen Einfuhrdaten (Beginn und Ende des Schuljahres, Steuerberechnungen usw.) werden jedoch nach dem gregorianischen Standardkalender durchgeführt und es ist 2014 in Israel wie überall sonst.

Um die Frage zu beantworten Es gibt viele Kulturen, die einen anderen Kalender verwenden und sich in einem anderen Jahr befinden. Der gregorianische (christliche) Kalender ist jedoch die Verkehrssprache der Welt und das, was jeder verwendet, wenn er außerhalb seiner eigenen Kultur verstanden werden muss.

Warum dies der Fall ist Dies ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass die Welt in den letzten Jahrzehnten den Handel langsam globalisiert hat und jeder mit Amerikanern und Europäern handeln möchte, weil dort das Geld ist. Es ist sehr hilfreich, Standards für diese Dinge zu setzen, und weil die amerikanische und europäische Kultur so viel Einfluss haben, wurde der Gregorianische Kalender zum Standard.

Vergessen wir auch nicht, dass es sehr praktisch ist und die Schaltsekunden viel besser handhabt als ältere Kalender, die nur oder hauptsächlich in religiösen Kontexten (wie dem jüdischen) verwendet werden.
@vsz: Tatsächlich hat der jüdische Kalender eine (ziemlich seltsame) Methode, Schaltmonate zu verwenden, um die Mond- und Sonnenjahre zu synchronisieren. Es ist überraschend genau über den 19-jährigen Sonnen- / Mondzyklus.
#2
+11
rob
2014-02-28 03:26:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der Gregorianische Kalender, der westliche Kalender oder der christliche Kalender ist ein Kalender, der 1582 eine Reform des julianischen Kalenders darstellte. Es wurde von Papst Gregor XIII. Eingeführt, nach dem der Kalender benannt wurde. Aber es ist eine Adaption eines Kalenders, der vom italienischen Arzt, Astronomen und Philosophen Luigi Lilio entworfen wurde. Und es basiert nicht unbedingt auf der Geburt Jesu, die meisten Gelehrten erreichen ein Geburtsdatum zwischen 6 und 4 v. [1]

Die gregorianischen Reformen sollten niemals die Kalender Europas vereinheitlichen, sondern nur die der christlichen Nationen. Die Inter Gravissimas begannen jedoch eine Kette von Ereignissen, die über vierhundert Jahre später in der Welt immer noch andauern, und der Gregorianische Kalender ist keine primär christliche Institution mehr. Obwohl sich der Gregorianische Kalender im 18. und 19. Jahrhundert langsam auf der ganzen Welt verbreitete, blieb die Situation in Europa bis 1912 unverändert. Das Ereignis, das die Kalender Europas vereinte, war der 1. Weltkrieg. Einige Länder wie Lettland und Litauen waren gezwungen, die Reformen von einer Besatzungsarmee zu akzeptieren, während andere, insbesondere Russland, nach einer Revolution wechselten. Die Teilung des Osmanischen Reiches nach dem Krieg führte 1926 dazu, dass viele Balkanländer den Gregorianischen Kalender und die Türkei übernahmen.

Von diesem Zeitpunkt an waren Europa, Amerika und Frankreich die "zivilisiertesten und fortschrittlichsten" Nationen "Nach dem Krieg wurde es langsam international der am weitesten verbreitete Zivilkalender. Es ist seit Jahrzehnten der inoffizielle globale Standard, der von internationalen Institutionen wie den Vereinten Nationen [2] und der Weltpostunion [3] anerkannt wird. Da andere vorrückende Nationen standardmäßig auf der "gleichen Seite" sein müssen, wie es bereits allgemein festgelegt wurde, übernehmen sie diese auch.

Obwohl nicht alle Länder den Gregorianischen Kalender Saudi-Arabien, Äthiopien, Nepal, Iran und Afghanistan übernommen haben. Einige Länder verwenden neben dem Gregorianischen Kalender andere Kalender, darunter Indien, Bangladesch, Israel und Burma. und andere Länder verwenden eine modifizierte Version des Gregorianischen Kalenders, einschließlich Sri Lanka, Kambodscha, Thailand, Japan, Nordkorea und Taiwan. Die ostorthodoxe Kirche hat den Kalender nie vollständig akzeptiert.

[1] http://catholiceducation.org/articles/facts/fm0004.html

http: //www.preachitteachit. org / articles-blogs / ask-roger / post / archive / 2009 / august / article / wann-wurde-jesus geboren /

http://biblelight.net/ year.htm

http://messiahfactor.com/page52.html

[2] http: // aristean .org / un.htm

[3] http://books.google.com/books?id=v2yiyLLOj88C&pg=PA753&lpg=PA753&dq=when+did+the+Universal + + Postal Union + Start + mit + der + gregorianischen + calendar&source = bl&ots = ZjcXCke42w&sig = C7LsPlf9GoA8ar9ANGSh8De6DUM&hl = en&sa = X&ei = P9oQU6edA8nayAGn5oDoDw&ved = 0CDwQ6AEwCQ

Andere Bezugspunkte -

europeanhistory.about.com/od /.../ a / introgregcalend.htm

http://www.webexhibits.org/calendars/year-history.html

http://astro.nmsu.edu/~lhuber/leaphist.html

http://www.timeanddate.com/calendar / gregoria n-calendar.html

In der Republik China (Taiwan) befinden sie sich derzeit im "Jahr 103 der Republik". Es gibt einen ganzen Artikel zu diesem Thema auf Wikipedia: [Minguo-Kalender] (http://en.wikipedia.org/wiki/Minguo_calendar).
@DaoWen, Sehen Sie, das ist der Grund, warum ich nicht verrückt nach Wikipedia bin, weil "Leute" es schreiben. Auf Wikipedias Enrty über den Gregorianischen Kalender heißt es: "Die Republik China (ROC) hat den Gregorianischen Kalender bei seiner Gründung am 1. Januar 1912 offiziell angenommen, aber China geriet bald in eine Zeit des Warlordismus mit verschiedenen Kriegsherren, die unterschiedliche Kalender verwendeten. Mit der Vereinigung von China unter der Kuomintang im Oktober 1928 verfügte die nationalistische Regierung, dass mit Wirkung zum 1. Januar 1929 der Gregorianische Kalender verwendet werden sollte. "
Und dieses "China behielt die chinesischen Traditionen der Nummerierung der Monate und ein modifiziertes Ära-System bei, das das erste Jahr der Republik China bis 1912 zurückdatierte. Dieses System wird in Taiwan immer noch verwendet, wo die Regierung der Republik China die Kontrolle behält. Nach seiner Gründung im Jahr 1949 hat das Die Volksrepublik China verwendete weiterhin den Gregorianischen Kalender mit nummerierten Monaten, hob jedoch das ROC-Ära-System auf und übernahm westliche nummerierte Jahre. "
Also nimm Wikipedia mit einem Körnchen Salz, denn welchen Artikel glaubt man?
All das ist richtig. Die Republik China verwendet den Gregorianischen Kalender, verwendet jedoch eine andere Jahreszahl. Die VR China verwendet sowohl den Gregorianischen Kalender als auch die Jahre ab 1 n. Chr. (Obwohl sie es so etwas wie "Standardstart" nennen - ich bin mir nicht ganz sicher, wie ich translate übersetzen soll).
@DaoWen, Nun, da in meiner Antwort einige Länder zwei verwenden, hat meine Forschung nicht gesagt, dass Taiwan einer ist, oder vielleicht habe ich den Autor falsch verstanden. Aber ich würde mich fragen, warum das in beiden nicht vermerkt ist ... nun ja, ich weiß warum ... Wikipedia, wie es von regulären Joes geschrieben wurde, und sie haben nur alk verpasst, um die Fakten aufzulisten. Wieder ein weiterer Grund, warum ich nicht verrückt nach diesem Anblick bin. Zu viel Spielraum für Fehler und unvollständige Antworten.
"Und es basiert nicht unbedingt auf der Geburt Jesu" - tatsächlich ist es (ein falsches Datum, aber immer noch dieses Datum). Es ist tatsächlich 2014 (Anno Domini - Im Jahr unseres Herrn). In der Wissenschaft und um zu vermeiden, dass Nichtchristen beleidigt werden, wird es häufig als Common Era (2014 C.E.) bezeichnet, mit dem entsprechenden B.C.E. anstelle von B.C.
@PhilPerry, Hallo, willkommen bei SE. Phil Ich bin Minister und weiß genau, was alles, was Sie gesagt haben, bedeutet. Aber während A. D. das Jahr unseres Herrn bedeutet, bedeutet es nicht unbedingt das Jahr seiner Geburt. Dies ist eine umstrittene Tatsache unter Theologen und Gelehrten, und deshalb habe ich "nicht unbedingt" gesagt. Wenn Sie in die Geburt Jesu schauen, werden Sie verstehen, was ich sage. Oder ich kann Ihnen einige Links zum Lernen schicken.
Nur zu Ihrer Information, Jesus wurde auch nicht am 25. Dezember geboren.
@PhilPerry, Ich ging voran und fügte nur den Verweis auf meine Antwort hinzu, falls sich jemand über meine Beweise wundert. Sollte das von Anfang an tun. Aber ich bin auch neu. (Ö:
@DaoWen Es bedeutet wörtlich übersetzt "Common Epoch", d. H. "Common Era".
#3
+5
Pieter Geerkens
2014-03-01 22:08:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Für diejenigen, die ein Windows Betriebssystem mit MS Outlook ausführen und mit alternativen Kalendern experimentieren möchten, finden Sie Anweisungen hier oder von Wählen Sie in Office 2007 oder höher aus der Multifunktionsleiste:
Datei -> Optionen -> Kalender -> Kalenderoptionen -> Alternativen Kalender aktivieren

enter image description here
Die Die verfügbaren Kalender sind unten mit ihrer jeweiligen Darstellung vom heutigen 1. März 2014 aufgeführt:

  > Gregorian: 1. März 2014> Hijiri: Rabi 'Than 29, 1435 (Jahr kann bei Auswahl versetzt werden) > Um-al-Qura: Rabi 'Than 29, 1435> Hebräisch Mond: Adari 29, 5774> Saka-Ära: Phalguna 10, 1935  

Dies sind nur die Kalender, die in der englischsprachigen Version von verfügbar sind Windows / Office. Die internationalen Versionen unterstützen möglicherweise mehr.

LINUX und MAC verfügen wahrscheinlich über ähnliche Funktionen, aber ich habe keinen einfachen Zugriff auf beide.

#4
+4
Rajib
2014-02-28 01:18:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Chinesen haben einen chinesischen Kalender. In Indien gibt es mehrere Kalender. Aus praktischen Gründen folgen die indische Regierung und alle kommerziellen Einrichtungen dem Gregorianischen Kalender, um sich mit dem Rest der Welt zu "synchronisieren". Es ist wissenschaftlich sinnvoll, UTC und einen universellen Standard zu befolgen. So funktioniert das globalisierte System.

Die lokalen Kulturen folgen jedoch den lokalen Bräuchen und Festen auf der Grundlage lokaler Kalender. Das denke ich ist eine Tatsache in der ganzen "nicht-westlichen" Welt.

#5
+3
Kenny LJ
2014-03-07 20:08:32 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wie bereits von anderen erwähnt, verwenden die meisten Länder der Welt den Gregorianischen Kalender für offizielle Geschäftszwecke. Ich denke, es wäre ziemlich ungewöhnlich, wenn es Orte auf der Welt gibt, an denen die Menschen mit ihrem eigenen Kalenderjahr vertraut sind, aber nicht wissen, dass es jetzt das Gregorianische Jahr 2014 ist.

Dennoch einige Kalender in Ost und Südost Asien:

Nachtrag:

  • Das Juche-Jahr in Nordkorea ist 2014 103 Jahre alt. (Dies basiert über Kim Il Sungs Geburtsjahr 2014, zufällig dasselbe wie das erste Jahr der Republik China. Ich war nicht in Nordkorea, aber ich nehme an, dass dies häufig verwendet wird, da Kim Il Sung dort wahrscheinlich höher geschätzt wird als Jesus Christus. )
#6
+1
Karthick
2014-03-11 13:03:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Regierung von Tamil Nadu (ein Bundesstaat in Indien) folgt dem Tiruvalluvar-Jahr. Dieser Kalender hat das Jahr 31 v. Chr. Als das Jahr, in dem Tiruvalluvar möglicherweise existiert hat; Die Berechnung würde also dem Gregorianischen Kalender 31 Jahre voraus sein.

Der tamilische Kalender hat ebenfalls 12 Monate, beginnend mit Chitirai, gefolgt von 11 weiteren tamilischen Monaten. Dieser Kalender hat auch eine Schaltjahranpassung im Monat Aadi (Juli-August des Gregorianischen Kalenders).

Die Regierung von Tamil Nadu hat den Jahreskalender von Tiruvalluvar 1972 offiziell angepasst. Ein wichtiger Punkt hierbei ist die Regierung von Tamil Nadu Kalender unterscheidet sich vom offiziellen indischen Kalender Saka.

Die Völker von Tamil Nadu feiern immer noch ihr neues Jahr im tamilischen Monat Chitirai 1, der bis zum 14. April des Gregorianischen Kalenders fallen würde.

Quelle: http: // www.sangam.org/articles/view2/?uid=987 https://venkadesh1987.wordpress.com/tag/thiruvalluvar-aandu/ http: // en. wikipedia.org/wiki/Thiruvalluvar



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...